Zurück

| Anfrage: Gewerbesteuereinnahmen durch Windkraftanlagen

Windkraftanlagen in Feld

Die realen Gewerbesteuereinnahmen durch Windkraftanlagen sind oft geringer als von den Kommunen erwartet. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Ausweisung von Konzentrationsflächen für weitere Windkraftanlagen wünscht sich die FDP-Fraktion daher eine Übersicht über die Gewerbesteuereinnahmen aus den bestehenden Anlagen und eine Schätzung bzgl. der zu erwartenden Einnahmen für zukünftige Anlagen.

Die FDP-Fraktion stellt daher folgende Anfrage zur Sitzung des Haupt-und Finanzausschusses am 16.06.2016 gem. § 5 GO:

  1. Wie hoch waren die gesamten Gewerbesteuereinnahmen durch Windkraftanlagen im Hagener Stadtgebiet im in den letzten drei Jahren (jeweils für das einzelne Jahr)?
  1. Wie viele Anlagen tragen zu diesen Einnahmen bei?
  1. Wie haben sich die Einnahmen aus den bestehenden Anlagen seit deren Inbetriebnahme entwickelt?
  1. In welchem Maße werden sich diese Einnahmen nach Schätzung der Verwaltung bei maximaler Nutzung der auszuweisenden Flächen nach Verwaltungsvorschlag erhöhen?

Zurück